Home
Spaghettiplausch
Jahresprogramm
Anlässe 2018
ältere Anlässe
Wickel wirken Wunder 2017
Kurs "Strickgefässe" 2017
Nothelferkurs 2017
Landfrauenreise 2017
Eisblumenkurs 2016
1. Hilfekurs 2016
Landfrauenreise 2016
Guezliwerkstatt 2016
Drahtkurs 2015
Guetzliwerkstatt 2015
Landfrauenreise 2015
Seniorenausflug 2015
Spaghettiessen 2015
Spargelevent 2015
Weihnachten 2015
Rezepte
Über uns
Links
   
 


Bei wunderbarem Sommerwetter trafen sich am 28. Mai 2015 8 Landfrauen in Staffeln, um gemeinsam mit dem Velo zum Sonnhaldenhof nach Waltenschwil zu fahren. Weitere 12 Landfrauen warteten bereits auf die Sportlerinnen. 

Um 17 Uhr konnten wir einer spannenden Führung folgen. Herr Kuhn informierte uns, wie eine Spargelwurzel gepflanzt wird und was es dabei alles zu beachten gilt. 3 Jahre muss dann gewartet werden, bis die 1. Spargel geerntet werden kann. Auch zeigte er uns die Praktiken, wie und wann man eine grüne und eine weisse Spargel ernten kann. Mutige Landfrauen durften sogar selber eine weisse Spargel stechen und ernten. 

Im Verarbeitungsraum erfuhren wir, wie die Spargeln gewaschen, geschnitten, aussortiert und abgepackt werden. Auch hier durften Landfrauen beim maschinellen Aussortieren helfen.

Im Hofladen werden viele Eigenprodukte angeboten und die Landfrauen freuten sich, ganz frische Produkte kaufen zu können.

Im hübschen Gesellschaftsraum konnten die 20 Landfrauen einen feinen Salatteller mit Spargeln essen. Danach gab es einen feinen Spargelquiche und zum Schluss ganz frische Erdbeeren mit Schlagrahm.